Radwege

Eine der schönsten Möglichkeiten die Gegend rund um Illschwang zu erkunden ist das Rad. Ob mit Cityrad, Trekkingrad, Mountainbike, Rennrad oder E-Bike, bei uns finden Sie eine geeignete Strecke für Ihre Ansprüche.

Nicht nur für E-Bikes

Für das Amberg-Sulzbacher Land gibt es eine E-Bike-Karte, die nicht nur für Stromradler geeignet ist. Die Karte enthält zwei Dutzend ausgearbeitete Tourenvorschläge, die für Radler mit und ohne Elektroantrieb gleichermaßen geeignet sind. Tourenbeschreibungen und Höhenprofile sind ebenso aufgeführt wie sämtliche Lade-, Verleih- und Servicestationen für Stromradler. Die kostenlose E-Bike-Karte bietet die optimalen Voraussetzungen, die vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft im Amberg-Sulzbacher Land mit viel weniger Anstrengungen per Rad zu erleben und zu entdecken. Auch bei uns im Birgland finden Sie zahlreiche Ladestationen für Ihr E-Bike.

Simultankirchen-
Radweg

Der Simultankirchenradweg führt Sie zu sakralen Kunstschätzen und gemütlichen Landgasthöfen in der mittleren und nördlichen Oberpfalz. Auf circa 400 Kilometern verläuft der Radweg durch herrliche Landschaften in den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Neustadt an der Waldnaab, Tirschenreuth und der Stadt Weiden. Dabei verbindet er 50 Kirchen und historische Orte, die zum Teil bis heute simultan, also von evangelischen und katholischen Christen gemeinsam, genutzt werden.

Stattliche Gotteshäuser im prachtvollen Barock gehören ebenso dazu wie liebevoll restaurierte kleine Dorfkirchen. Sie laden als „spirituelle Raststätten” auch zum Verweilen und zur inneren Einkehr ein.

Der Simultankirchen-Radweg teilt sich in zehn Tagestouren auf, die jeweils eine Länge von 25 bis maximal 47 Kilometern haben und mehrere Kirchen ansteuern. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Route 4 AS führt Sie von Sulzbach-Rosenberg über Kropfersricht nach Illschwang und Götzendorf und über Ammerthal und Poppenricht zurück nach Sulzbach-Rosenberg.