Tourist-Information

Herzlich willkommen in Illschwang im Landkreis Amberg-Sulzbach

Die Gemeinde Illschwang in der Oberpfalz liegt inmitten herrlicher Mischwälder im Sulzbacher Bergland. Über dem Dorf Illschwang wacht stolz und wehrhaft die Kirche St. Vitus, eine der wenigen noch simultan genutzten Kirchen in Bayern. Verschlungene Gassen führen die Besucher an wunderschönen Fachwerkhäusern mit prächtigem Blumenschmuck vorbei.

Die umgebende Juralandschaft mit großen Wald- und Wiesenflächen, malerischen Dörfern und felsenreichen Bergzügen lassen sich auf vielen markierten Wanderwegen gut zu Fuß erkunden. Auch für Radfahrer ist unsere Gegend mit den vielen ruhigen Nebenstrecken ein Erlebnis.

Überall trifft man bei uns auf eine unberührte Natur mit einer ausgewogenen Flora und Fauna. Weithin bekannt ist die Hainsburg mit dem markanten Kalmusfelsen, der heute auch als Kletterfelsen dient.

Unsere Tourist-Information befindet sich in der gemeinsamen Verwaltung der Gemeinden Birgland und Illschwang im Rathaus in Illschwang. Dort erhalten Sie eine große Auswahl an Prospekten, Karten, Büchern und Souvenirs. Wir senden Ihnen auch gerne vor Ihrem Aufenthalt Informationsmaterial zu. Selbstverständlich sind wir Ihnen auch bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich.

  • Dagmar Bleisteiner
    • Dagmar Bleisteiner
    • Verwaltungsangestellte
    • Sachbearbeiterin
    • Am Dorfplatz 2 92278 Illschwang
    • 09666 9131-26
    • 09666 9131-25
    • bleisteiner@illschwang.de
  • Heike Herbst
    • Heike Herbst
    • Verwaltungsangestellte
    • Sachbearbeiterin
    • Am Dorfplatz 2 92278 Illschwang
    • 09666 9131-28
    • 09666 9131-25
    • herbst@illschwang.de