Gemeinderat

Gemeinderat

Die Gemeindebürger wählen den Gemeinderat und mit der Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen auch den/die erste/n Bürgermeister/in. Der Gemeinderat ist die Vertretung der Bürgerinnen und Bürger und Bürger einer Gemeinde. Die Zusammensetzung und die Aufgaben des Gemeinderates sind in der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern in der Fassung vom 22. August 1998 festgelegt.

Die Tagesordnung und weitere Informationen zu den Gemeinderatssitzungen finden Sie als aktuelle Bekanntmachung auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft.

Zusammensetzung

Der Gemeinderat besteht aus den gewählten Gemeinderatsmitglieder und dem/r ersten Bürgermeister/in. Sie werden in ehrenamtlicher Eigenschaft gewählt. In Gemeinden mit mehr als 2000 Einwohnern werden 14 Gemeinderatsmitglieder gewählt, die Gemeinderatssitze werden entsprechend der Wahlergebnisse der an den Gemeinderatswahlen beteiligten Parteien verteilt. Der Erste Bürgermeister einer Gemeinde ist ebenfalls Mitglied im Gemeinderat und hat dort volles Stimmrecht. Außerdem führt er den Vorsitz.

Aufgaben

Der Gemeinderat ist das wichtigste politische Gremium der Bürgerinnen und Bürger. Er entscheidet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen über alle wichtigen Angelegenheiten der Gemeinde, insbesondere über die Haushaltsplanung und ihre Durchführung, legt die Richtlinien für die Gemeindeverwaltung fest und überwacht die Ausführung seiner Beschlüsse. Er bestimmt aus seinen Reihen den Zweiten Bürgermeister.

Gemeinderats-
sitzungen

Die Sitzungen des  Gemeinderates sind grundsätzlich öffentlich und für alle Bürgerinnen und Bürger frei zugängig. Ausgenommen sind Angelegenheiten, die die öffentliche Sicherheit betreffen oder Persönlichkeitsrechte verletzen könnten. Die jeweilige Tagesordnung finden Sie spätestens drei Tage vor einer Sitzung hier auf dieser Seite.

Fraktionen

Ähnlich wie in den staatlichen Parlamenten können sich politisch gleich gesinnte Mitglieder eines Gemeinderates zu einer Fraktion zusammenschließen.

In der aktuellen Wahlperiode gibt es in der Gemeinde Illschwang drei Fraktionen: die CSU-BV (Christlich Soziale Union + Bürgervereinigung) – Fraktion, die SPD-Fraktion und die UWG (Unabhängige Wählergemeinschaft Illschwang) – Fraktion.

Die FW-FWB (Freie Wähler-Freie Wählergemeinschaft BürgerformumIllschwang) hat keinen Fraktionsstatus.

Als Fraktionsvorsitzende in der aktuellen Wahlperiode wurden gewählt:

  • Werner Englhard
    • Werner Englhard
    • CSU-BV
  • Elke Pirner
    • Elke Pirner
    • SPD
  • Hans Pirner
    • Hans Pirner
    • UWG

Ohne Fraktionsstatus ist:

  • Helmut Kellner
    • Helmut Kellner
    • FW-FWB

Mitglieder des Gemeinderats

  • Dieter Dehling
    • Dieter Dehling
    • CSU-BV
    • Erster Bürgermeister Gemeinde Illschwang
  • Werner Englhard
    • Werner Englhard
    • CSU-BV
    • Fraktionsvorsitzender
  • Thomas Dirler
    • Thomas Dirler
    • CSU-BV
  • Richard Koller
    • Richard Koller
    • CSU-BV
  • Heinz Pickel
    • Heinz Pickel
    • CSU-BV
  • Hubert Sellner
    • Hubert Sellner
    • CSU-BV
  • Henner Wasmuth
    • Henner Wasmuth
    • CSU-BV
  • Benjamin Hiltl
    • Benjamin Hiltl
    • UWG
    • Zweiter Bürgermeister
  • Hans Pirner
    • Hans Pirner
    • UWG
    • Fraktionsvorsitzender
  • Gerald Habermehl
    • Gerald Habermehl
    • UWG
  • Ernst Herbst
    • Ernst Herbst
    • UWG
  • Josef Margraf
    • Josef Margraf
    • UWG
  • Elke Pirner
    • Elke Pirner
    • SPD
    • Fraktionsvorsitzende
  • Gabriele Pirner
    • Gabriele Pirner
    • SPD
  • Helmut Kellner
    • Helmut Kellner
    • FW-FWB