Bürgermeister

  • Dieter Dehling
    • Dieter Dehling
    • CSU-BV

Erster Bürgermeister der Gemeinde Illschwang

Der gewählte Bürgermeister der Gemeinde Illschwang ist seit 2014 Dieter Dehling.

Dieter Dehling ist staatlich geprüfter Agrartechniker und war ab August 2002 bei der Raiffeisen-Lagerhaus Amberg-Sulzbach GmbH tätig. Ab April 2007 leitete er die Geschäftsstelle in Frechetsfeld. Zum Beginn seiner Amtszeit als erster Bürgermeister der Gemeinde Illschwang wurde dieses Angestelltenverhältnis aufgelöst.

Seit 2008 ist Dieter Dehling Mitglied des Gemeinderates als Vertreter der Christlich Sozialen Union Bayern (CSU). Seit 2014 gehört er auch dem Kreistag des Landkreises Amberg-Sulzbach an. Hier arbeitet er als ordentliches Mitglied im Personalausschuss mit und ist als stellvertretendes Mitglied im Kreis- und Bauausschuss tätig.

Kontakt
    • Dieter Dehling
    • Erster Bürgermeister Gemeinde Illschwang
    • Am Dorfplatz 5 92278 Illschwang
    • 09666 9131-10
    • 09666 9131-25
    • dehling@illschwang.de
Die Bürgermeister in bayrischen Gemeinden

Der Erste Bürgermeister wird in Bayern von den Bürgerinnen und Bürgern einer Gemeinde direkt gewählt. Für die Dauer der Amtszeit ist er oder sie Beamter der Gemeinde, in Gemeinden bis zu 5000 Einwohnern entscheiden die Gemeinderäte, ob das Amt haupt- oder ehrenamtlich ausgeübt werden soll. Der Bürgermeister vertritt die Gemeinde nach außen und erledigt in eigener Zuständigkeit die laufenden Angelegenheiten, die den Gemeinden durch ein Bundesgesetz übertragenen hoheitlichen Aufgaben, und Aufgaben, die ihr durch Beschluss des Gemeinderates übertragen werden. Während seiner Dienstzeit führt er die Dienstaufsicht über die Beamten und Angestellten der Gemeinde. Des weiteren ist er Mitglied im Gemeinderat und führt dort den Vorsitz. Der zweite oder stellvertretende Bürgermeister wird vom Gemeinderat aus seiner Mitte gewählt.